Bitcoin Cloud Mining – investieren Sie in die Zukunft


Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten sich per Bitcoin Mining an dem Bitcoin – Boom zu beteiligen. Egal wie Sie starten: mit oder ohne Kapital – auf dieser Seite finden Sie die intressantesten Bitcoin – Mining – Anbieter mit denen Sie heute noch beginnen können Ihre ersten Bitcoins oder eine andere Währung im Internet zu schürfen.

Wir setzen voraus, das Sie sich schon ein wenig mit dem Thema Bitcoin bzw. kryptische Währungen beschäftigt haben. Wenn nicht hier ein Video welches erst vor kurzem bei Galileo auf Pro7 zu sehen war. Des weiteren empfehlen wir Neueinsteigern die Webseite bitcoinwelt, die klar und sehr verständlich einige wichtige Themen aufgreift und erklärt.

Was ist Bitcoin Mining?

Bitcoin Mining ist ein Prozess, bei dem Rechenleistung zur Transaktionsverarbeitung, Absicherung und Synchronisierung aller Nutzer im Netzwerk zur Verfügung gestellt wird. Das Mining von Bitcoin ist eine Art dezentrales Rechenzentrum mit Minern aus allen möglichen Ländern. Keine Einzelperson hat Kontrolle über das Netzwerk. Dieser Prozess wird  analog zum Goldschürfen „Mining“ genannt. Anders als beim Goldschürfen gibt es beim Bitcoin-Mining eine Belohnung für nützliche Dienste. Die Auszahlung der jeweiligen Bitcoin – Anteile richtet sich nach der zur Verfügung gestellten Rechenkapazität.

Was benötige ich zum Minen von Bitcoins?

Es gibt verschiedene Wege Bitcoins zu Minen. Zum einen kann man mit sogenannten ASIC Minern selbst Bitcoins von zu Hause aus schürfen und zum Anderen kann man Cloud-Mining betreiben. Das Schürfen von Bitcoins von zu Hause aus ist jedoch in Deutschland aufgrund der hohen Stromkosten nicht lukrativ.

Cloudmining

Beim Cloudmining werden die Software und benötigten Hardware Komponenten (Miner) von einem externen Unternehmen gegen ein Entgelt in einer „Cloud“ angemietet und die geschürften Bitcoins oder Altcoins (Monero, Zcash, Ether etc.) werden direkt auf dem Wallet gut geschrieben.

Cloudmining in 3  Schritten

Wallet einrichten (sofern noch nicht vorhanden)

Bitcoin Wallet - Ihr Konto für kryptische WährungenUm Bitcoin oder andere Währungen empfangen oder damit bezahlen zu können benötigen Sie eine Wallet (Konto). Hier gibt es viele unterschiedliche. Einige bei denen Sie nur die gängigsten Währungen wie Bitcoin oder Ethereum empfangen können. Andere die viele kleinere Währungen akzeptieren. Wir empfehlen hier einmal die Wallet von Coinbase (nur Bitcoin und Ethereum) sowie die von Cryptonator (neben Bitcoin werden auch 13 weitere Währungen wie Litecoin, zcash, Dogdecoin akzeptiert). Wenn Sie bei Coinbase ihren Account komplett verifiziert haben, können Sie sich Ihr Guthaben auch auf ihr Bankkonto in Euro überweisen.

Cloud-Miner auswählen

Bitcoin Mining

Schwierigkeitsgrad Bitcoin Mining

Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Anbieter mit denen Sie noch heute beginnen können Bitcoins zu erwerben. Je mehr bereit sind in Ihren Miner zu investieren, desto mehr wird Ihnen Ihr Miner auch täglich auszahlen. Sie sollten sich überlegen ob Sie Bitcoin oder eine der anderen kryptischen Währungen schürfen wollen. Fakt ist: es wird immer schwieriger Bitcoins zu schürfen. Was zur Folge hat, das Sie in immer mehr Rechenleistung investieren müssen.

Wie schnell der Schwierigkeitsgrad bei Bitcoin Mining angestiegen ist, zeigt nebenstehende Grafik die von Blockchain.info zur Verfügung gestellt wird.

Bitcoins schürfen

Grafikarten beim Bitcoin MinenAuf dieser Seite finden Sie Anbieter mit denen Sie nicht nur Bitcoins schürfen können. Mit den hier vorgestellten arbeiten auch wir schon seit Monaten zusammen und sind mit diesen sehr zu frieden. Wir stellen hier keine Strukturvertriebe (wie Avalon o.ä.) vor, da wir der Auffassung sind das bei diesen Anbietern sehr viel Gewinn in der Struktur hängen bleibt welchen man sich selbst in seine Wallet stecken kann.

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Webseite. Wir freuen uns wenn Sie hier Ihren zukünftigen oder weiteren Mining-Anbieter finden könnten und wären über eine kurze Nachricht von Ihnen immer dankbar.